Martin Rütter - Hundstage

Freundlicherweise erhielt ich ein Rezi-Exemplar vom Kosmos-Verlag. Dafür bedanke ich mich recht herzlich.Da ich Cartoon-Books mit ein wenig hintersinnigem Humor und guten Zeichnungen schon immer sehr mochte, war ich gespannt. Herr Rütter ist mir als "TV-Hundetrainer" bekannt, dass er auch mit einigen Bühnenprogrammen unterwegs ist, wusste ich nicht. Zusammen mit dem Zeichner Jannes Weber entwickelte er nun dieses Buch über Mensch-Hundeerlebnisse. Und ich war gespannt, ob das Buch halten würde, was der Klappentext in Aussicht stellt.Ich bin ein wenig enttäuscht, denn obwohl die kleinen Geschichten teilweise ganz unterhaltsam sind, hat mich das Konzept nicht überzeugt. Natürlich erkenne ich mich in manchen der Geschichten durchaus wieder, aber entweder ist der Humor zu leise für mich oder einfach nicht bissig genug. Herr Jannes hat einen netten Zeichenstil. Was Herr Rütter einbringt, außer seinen Namen, ist mir ein wenig unklar. Für Rütter-Fans sicherlich eine Kaufidee, für Freunde von guten Comics mit scharfen Humor, eher zu zahm.

Weiterlesen »

Martin Rütter - Hundstage

Freundlicherweise erhielt ich ein Rezi-Exemplar vom Kosmos-Verlag. Dafür bedanke ich mich recht herzlich.Da ich Cartoon-Books mit ein wenig hintersinnigem Humor und guten Zeichnungen schon immer sehr mochte, war ich gespannt. Herr Rütter ist mir als "TV-Hundetrainer" bekannt, dass er auch mit einigen Bühnenprogrammen unterwegs ist, wusste ich nicht. Zusammen mit dem Zeichner Jannes Weber entwickelte er nun dieses Buch über Mensch-Hundeerlebnisse. Und ich war gespannt, ob das Buch halten würde, was der Klappentext in Aussicht stellt.Ich bin ein wenig enttäuscht, denn obwohl die kleinen Geschichten teilweise ganz unterhaltsam sind, hat mich das Konzept nicht überzeugt. Natürlich erkenne ich mich in manchen der Geschichten durchaus wieder, aber entweder ist der Humor zu leise für mich oder einfach nicht bissig genug. Herr Jannes hat einen netten Zeichenstil. Was Herr Rütter einbringt, außer seinen Namen, ist mir ein wenig unklar. Für Rütter-Fans sicherlich eine Kaufidee, für Freunde von guten Comics mit scharfen Humor, eher zu zahm.

Weiterlesen »

Martin Rütter - Hundstage

Freundlicherweise erhielt ich ein Rezi-Exemplar vom Kosmos-Verlag. Dafür bedanke ich mich recht herzlich.Da ich Cartoon-Books mit ein wenig hintersinnigem Humor und guten Zeichnungen schon immer sehr mochte, war ich gespannt. Herr Rütter ist mir als "TV-Hundetrainer" bekannt, dass er auch mit einigen Bühnenprogrammen unterwegs ist, wusste ich nicht. Zusammen mit dem Zeichner Jannes Weber entwickelte er nun dieses Buch über Mensch-Hundeerlebnisse. Und ich war gespannt, ob das Buch halten würde, was der Klappentext in Aussicht stellt.Ich bin ein wenig enttäuscht, denn obwohl die kleinen Geschichten teilweise ganz unterhaltsam sind, hat mich das Konzept nicht überzeugt. Natürlich erkenne ich mich in manchen der Geschichten durchaus wieder, aber entweder ist der Humor zu leise für mich oder einfach nicht bissig genug. Herr Jannes hat einen netten Zeichenstil. Was Herr Rütter einbringt, außer seinen Namen, ist mir ein wenig unklar. Für Rütter-Fans sicherlich eine Kaufidee, für Freunde von guten Comics mit scharfen Humor, eher zu zahm.

Weiterlesen »
November 2023

What happend in London - Kim M.Watt

I am a big fan of Mrs Watts stories. Especially her Beaufort Scales Novels about Dragons and the Toot Hansels Womens Institute are good for hilarious reading. As an ACR reader, I could read the prequel. Here the reader learns about DI Adams time in London. At the same time it is a sort of X-Mas story. I really did enjoy reading it. The story is tense and very well thought out. However a little bit more dark than Mrs Watts usual books. Nevertheless it is a clear reading recommendation.

Weiterlesen »

What happend in London - Kim M.Watt

I am a big fan of Mrs Watts stories. Especially her Beaufort Scales Novels about Dragons and the Toot Hansels Womens Institute are good for hilarious reading. As an ACR reader, I could read the prequel. Here the reader learns about DI Adams time in London. At the same time it is a sort of X-Mas story. I really did enjoy reading it. The story is tense and very well thought out. However a little bit more dark than Mrs Watts usual books. Nevertheless it is a clear reading recommendation.

Weiterlesen »