Artikel mit dem Tag "Buggy"



Nach etwas über zwei Wochen sind Frau Schildkrot und Herr Zeisig wieder daheim. Frau Schildkrot zieht ihr erstes Resüme.

Es geht tief tief tief nach unten... Dummerweise muss es ja auch wieder nach oben gehen.

Tagestourplanung für den blauen Buggy von Tonara zu den Höhlen der Schwestern und zurück

Was führt der Zeisig im Schilde? Was will er in der tiefen Schlucht? Wann geht es endlich los?

Endlich Frühstück. Frau Krot ist sehr zufrieden, denn es ist nicht typisch italienisch.

Die verfressenen Buggyfahrer genießen ihre zweite Mahlzeit auf Sardinien. Sogar Herr GB stellt fest, dass Reisgerichte mit Steinpilz ganz lecker sein können und die Krot findet sardischen Rotwein auch recht lecker.

Die Buggy-Fahrer sind angekommen und erkunden die nähere Umgebung.

Die zwei Buggy folgen Miriams Fiat in eine verzauberte Ecke.

Tonara ist erreicht. An der vorgegebenen Stelle, versuchen unsere Helden, die Gastgeberin zu erreichen. Aber das Handy sagt: "Die Nummer, die sie gewählt haben, ist nicht erreichbar."

Die Buggyisten sind gesättigt. Alle haben wieder gute Laune und sind bereit, die letzte Etappe für den Tag in Angriff zu nehmen. Ziel: Casa Mattalè tief in den Wäldern von Tonara

Mehr anzeigen