Artikel mit dem Tag "Blog: Tit und Tat"



Die verfressenen Buggyfahrer genießen ihre zweite Mahlzeit auf Sardinien. Sogar Herr GB stellt fest, dass Reisgerichte mit Steinpilz ganz lecker sein können und die Krot findet sardischen Rotwein auch recht lecker.

Die Buggyisten sind gesättigt. Alle haben wieder gute Laune und sind bereit, die letzte Etappe für den Tag in Angriff zu nehmen. Ziel: Casa Mattalè tief in den Wäldern von Tonara

Endlich kommen die Buggys auf Sardinien an. Golfo Aranci und dann?

Endlich kommt die Fähre. Es kann nicht mehr lange dauern, dann sind die Buggy-Reisenden auf dem Weg übers Meer.

Zwischenstop in Livorno. Schildkrot und Zeisig gehen spazieren.

Endlich in Pisa... Aber der Schiefe Turm, den sehen sie doch nicht.

Frau Schildkrot wundert sich ein bisschen, was es in Bella Italien zum Frühstück gibt.

Albergo Il Rifugio in der Nähe der Autobahn A22 in Gonzaga. Freundliches Personal, das auch Englisch spricht. Bed und Breakfast. Zimmer mit Aircondition. Freies WLAN im Foyerbereich. Restaurant und Pizzeria Ponte Verde, gleich um die Ecke. Nettes Personal, gutes Essen.

Sie finden doch noch eine Übernachtungsmöglichkeit.

Die Gruppe durchquert Don-Camillo-Land und sucht nach einem Nachtlager.

Mehr anzeigen