Friedhofstod - Ein Fall für Magdalena Sonnbichler

Coverdesign @jedwill_photoart
Coverdesign @jedwill_photoart

1. Auflage 2022/SP

 

Format Print:

  • Taschenbuch
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3756502486
  • ca. 488 Seiten
  • Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe: 19 x 28,5 cm
  • Taschenbuch - Großdruck
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13:  979-8832175249
  • ca. 477 Seiten
  • Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe: 17 x 24 cm

 

 

Format E-Book:

  • E-Book
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13:9783754650912 (Tolino inkl Bonusmaterial)
  • ASIN ‏ : B09WVHJ6G1 (Kindle)
  • als EPUB oder Mobi

Das Buch ist erhältlich in allen Buchhandlungen (auf Bestellung), sowie im Internet.

Schatzsuche.

Ohjemine :D Diesmal haben mir zwei Sucherinen wirklich viele Fehler ausgebuddelt. Und ein paar meiner Lovleybook-Leserunden-Teilnehmer auch noch einige. Jedenfalls spende ich auf Bitten von Meenzerbuchmeedsche €50,- an die Stiftung Lesen

Was ja durchaus in meinem Interesse ist, da neue Leser eventuell auch mal einen Alexandra Scherer  Krimi in die Hand nehmen. :D.

Die liebe Bibi von PimpysBücherwelt auf Insta hat Herzensangelegenheit für Igel auserkoren. Finde ich auch sympathisch. Denn die Igel mag ich sehr.



"...Er beinhaltet viel Lokalkolorit der Allgäuer Landschaft.
Die Story, im Grunde ein familiäres Gesellschaftsdrama, berührt und appelliert an die Empathie des Lesers.
Der Wechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit macht das Geschehen verständlich und nachvollziehbar.
Die Handlung is
t relativ unblutig, aber trotzdem von Spannung und einer wohltuenden Prise Humor gekennzeichnet.
Ich vergebe für diesen unterhaltsamen Krimi gute 4 Sterne und eine Leseempfehlung." Paul Kretschmar auf Amazon Mai 2022



Auszug:Rezension von Fuexchen101 auf Instagram

..."Wieder einmal konnten mir Leni Sonnbichler und ihre Freunde eine gute Lesezeit bereiten, und ich freue mich schon jetzt auf ein erneutes Wiedersehen mit den Charakteren. "

Rezension von Pimpysbuecherwelt auf Insta (Ausziug)

"...Ich werde die anderen Bücher der Reihe definitiv noch lesen, denn mir gefällt die Mischung aus Spannung, Lokalkolorit und Zwischenmenschlichem sehr gut."



Auszug aus Rezension von Gisela E., 02.05.2022 auch auf Weltbild:

"Die Geschichte spiegelt sehr gut den regionalen Hintergrund eines Allgäuer Dorfes und wird immer wieder ergänzt vom Dialekt der Region, was allerdings die Lesbarkeit der Erzählung nicht beeinträchtigt. In zwei Zeitebenen erzählt, schälen sich verschiedene Aspekte einer Geschichte heraus, die zu einer überraschenden Auflösung führen. Diesmal steht weniger Leni im Vordergrund, sondern ihre Freundin Karin – eine Freundschaft, in der beide sich sehr gut ergänzen. Ob sich hier besondere Ideen für weitere Bände erschließen? Es wäre nicht die schlechteste Idee."


"...Auch kommt das Allgäu nicht zu kurz, Sitten und Gebräuche werden erklärt, ebenso sind typische Speisen und der Dialekt vertreten.
Die Handlung selber ist in sich schlüssig und leicht nachvollziehbar. Als Leser hatte ich so meine Vermutungen, die sich so nach und nach jedoch im Sande verliefen. Das Ende war überraschend und logisch, dabei blieben auch keine notwendigen Fragen offen.
Alles in allem ein toller Roman, der nicht nur den Krimi und menschliche Abgründe zeigt, sondern auch Gepflogenheiten aus einem Allgäuer Dorf sehr schön darstellt. Mir selber hat der Romane eine gute Unterhaltung geboten." Rezi vom 14 Mai 2022 Monika S. auf Amazon


"...Der Schreibstil ist unkompliziert und im Prinzip flüssig zu lesen, jedoch sind viele Dialoge umgangssprachlich und dadurch im Dialekt gehalten und hier musste ich das ein oder andere Mal innehalten und überlegen, was das bedeutet. Gestört hat es mich jedoch nicht, da ich es sehr mag, wenn Regionalkrimis auch die dortige Mundart beinhalten. Das gibt dem Ganzen nochmal einen Touch mehr vom vorherrschenden Flair...." Auszug Rezension von MeenzerBuuchmedsche


"...Die relevanten Charaktere sind liebevoll und authentisch beschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und führt locker durch diese Geschichte. Mein Fazit: Auch dieser vierte Band der Reihe ist lesenswert und sehr unterhaltsam. Er ist unabhängig der anderen Bücher zu lesen, denn jedes ist für sich abgeschlossen. 4 Sterne und eine Leseempfehlung...." Auszug aus Rezi von Shilo